top of page
  • AutorenbildMoni

Perfekt für Frühlingstage: Rezept für Dalgona Coffee

Jetzt, wenn die Tage länger & wärmer werden, bekommt man Lust auf Eiskaffee, oder? Also mir geht's auf jeden Fall so und deshalb ist es sicher nicht verkehrt, das einfache Rezept für Dalgona Coffee zu posten. Denn, wenn es dann soweit ist, und man in der warmen Fühlingssonne seinen cremigen Eiskaffe schlürfen möchte, muss man ja alles schon zu Hause haben, sonst wird's ja nix. ;-)

Einfacher ginge es zwar schon, einen Eiskaffee zu geniessen, aaaber der Dalgona Coffee macht was her und schmeckt irgendwie besser als nur Milch, Kaffee und Eis. :-)


Dalgona Coffee im Einmachglas mit Metalltrinkhalm auf Serviertablette mit Schleierkraut
Ein bisschen aufwändiger, als ein normaler Eiskaffee – aber es lohnt sich auf jeden Fall. :-)

Das brauchst du für 2 Portionen:

  • 1 EL Instant-Kaffee – z. B. Nescafé (Werbung unbeauftragt)

  • 1 EL weisser Zucker

  • 1 EL kochendes Wasser

  • 3–4 dl Milch

  • Eiswürfel

  • Handrührgerät oder Schwingbesen


So geht's:

  • Nimm eine Metallschüssel – diese eignet sich wegen der Wärmeübertragung am besten – und mixe den Instant-Kaffee, den Zucker und das kochende Wasser ca. 3 Minuten oder so lange, bis eine schaumige Masse entsteht

Du kannst das ganze mit dem Schwingbesen von Hand rühren oder mit dem Handrührgerät – je nach dem, wie kräftig dein Arm ist … ;-)

Dalgona Coffee im Einmachglas mit Metalltrinkhalm auf Serviertablette mit Schleierkraut
Dalgona Coffee ist der perfekte Genuss für warme Tage. Unbedingt probieren!

  • Fülle jetzt zwei hohe Gläser mit der Milchmenge nach deinem Geschmack, gib je ein paar Eiswürfel hinzu und verteile den Kaffeeschaum auf beide Gläser

  • Jetzt noch einen Stroh- oder Metalltrinkhalm rein und jetzt: geniessen!

Bevor du ihn geniesst: rühre den Dalgona Coffee kräftig um, damit sich der köstliche Schaum mit der Milch vermischt.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page