top of page
  • AutorenbildMoni

Ein Hauch Frühling auf dem Januar-Tisch – Vase aus Zweigen mit Schleierkraut

Schon klar, wir sind noch mitten im Winter und irgendwie bin ich noch nicht ready für die Frühlingsblumen – aber auch das kommt noch. Vorerst möchte ich es aber sanft angehen und auch easy-peasy und das geht mit der Vase aus Zweigen mit Schleierkraut total gut.

Ich weiss nicht, ob es bei euch auch so ist, aber wir haben nach jedem windigen Wetter zu Hauf Zweige und Äste im Garten, die man gerade für diese einfache Deko-Idee super brauchen kann.

Und wenn du die kleinen Zweige hast – auch bespielsweise aus dem Wald – hast du schon fast alles, was du brauchst. :-)

Schleierkraut in Vase mit Zweigen auf Holztisch
Ein Hauch von Frühling – easy-peasy und doch wunderschön.

Das brauchst du für diese Deko-Idee:

  • eine hohe Vase – ich hab eine aus Glas genommen

  • ein Gummiband, das etwas grösser als der Umfang der Vase ist bzw. nicht zu straff um die Vase liegt

  • ein Bündel aus feinen Zweigen, etwa in Vasenlänge oder auch etwas länger

  • eine grobe Schnur

  • einen Bund Schleierkraut


So wird's gemacht:

  • Nimm die Vase und spann das Gummiband etwa mittig um die Vase

  • Bereite jetzt die Zweige vor: Sie sollten etwa die Höhe der Vase haben, dürfen aber teilweise auch länger oder etwas kürzer sein

Wenn nicht alle Zweige gleich lang sind, gibt das dem Ganzen etwas Natürliches und Wildes – mir gefällt das. Wer es lieber geordneter mag, schneidet die Zweige auf Vasenlänge zu.

Schleierkraut in Vase mit Zweigen auf Holztisch
Die Vase kannst du auch mit anderen Frühlingsblumen verwenden.

  • Stecke die einzelnen Zweige nun zwischen das Gummiband und die Vase – achte dabei darauf, dass du die Zweige ganz nach unten drückst, damit der Vasenboden unten verdeckt wird

  • Benutze so viele Zweige, wie nötig sind, damit die Vase rundherum verdeckt ist und die Illusion entsteht, die Vase sei aus Zweigen

  • Nimm nun die Schnur – die Länge ist abhängig vom Durchmesser deiner Vase und wie hoch sie ist – und wickle sie zuerst im unteren Teil mehrmals um die Zweige und dann über das Gummiband, damit dieses verdeckt wird

  • Danach kannst du den oberen Teil der Vase ebenfalls noch umwickeln und eine Schlaufe machen

Du kannst natürlich auch zwei oder drei Schnurstücke verwenden, damit du separate Ringe um die Vase schnüren kannst – wie es dir besser gefällt. ;-)
  • Zum Schluss nimmst du vom Schleierkraut einige Zweige und steckst sie zwischen die Schnur und/oder die Zweige – den Rest des Schleierkraut stellst du in die Vase mit ein bisschen Wasser – Fertig!


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page